Start
Wir über uns
allgemein
in Bayern
was wir tun
Aktuelles und Termine
Mitglied werden
Ansprechpartner
Impressum
     
 


Die Deutsch-Baltische Landsmannschaft in Bayern e.V. (DBL Bayern) wurde 1950 gegründet. Gemeinsam mit zehn weiteren Landesverbänden (Landsmannschaften, Gemeinschaften, Freundeskreisen) ist sie als ordentliches Mitglied in der Deutsch-Baltischen Gesellschaft e.V. (DBGes. e.V., ehem. Deutsch-Baltische Landsmannschaft im Bundesgebiet e.V.), dem Dachverband aller deutsch-baltischen Organisationen mit Sitz in Darmstadt, organisiert.

Trotz ihrer institutionellen Eigenständigkeit als gemeinnütziger Verein arbeitet die DBL Bayern eng mit den anderen Landesverbänden wie auch der DBGes. e.V. zusammen. Insbesondere zum Landesverband Sachsen besteht eine enge Beziehung. Für die sächsischen Deutsch-Balten hat die DBL Bayern seit Jahren die Patenschaft übernommen.

Die DBL Bayern ist mit rund 300 Mitgliedern der größte deutsch-baltische Landesverband in Deutschland. Die folgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick der Aufgaben und Tätigkeiten der DBL Bayern.




Deutsch-Baltische Landsmannschaft in Bayern e.V.
Geschäftsstelle:
Hauptstraße 138
85579 Neubiberg
138
Tel: 089 / 66 00 99 -10, Fax: -20
eMail:
info@dbl-bayern.de